Warum Sie mit guter Personalstrategie den Fortbestand Ihres Unternehmens sichern

Viele Unternehmer erzählen mir, dass es ja reicht, zu agieren, wenn Mitarbeitende ausscheiden, bzw. wenn neue Mitarbeitende gebraucht werden. Dem widerspreche ich, denn zum einen ist es ja nicht so einfach, offene Stellen schnell zu besetzen und zum anderen können Sie mit ein wenig Planung wichtige Weichen für besseren wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens stellen.​

So validieren Sie Ihre Eindrücke aus dem Auswahlgespräch

In meinem Blog „So führen Sie ein aussagekräftiges Auswahlgespräch“ bin ich detailliert auf Fragetechnik und Fragen eingegangen. Eine ganz wichtige Frage an den/die Kandidat:in ist:„Welche Ihrer ehemaligen Arbeitgeber können am besten zu Ihnen Auskunft geben?“ Allein die erste Reaktion auf diese Frage ist ein wertvoller Einblick…

So vermeiden Sie Fehler bei der Kandidat:innenauswahl!

Unser Gehirn tendiert zu Vereinfachungen und Abkürzungen, um die Komplexität des Lebens beherrschen zu können. Wir können mit unseren fünf Sinnen pro Sekunde bis zu 11 Mio. Bits an Informationen aufnehmen – bewusst verarbeiten wir etwa 40 Bits. Durch dieses bewusste und unbewusste Filtern, unserer selektiven Wahrnehmung, konzentrieren wir uns also auf für uns subjektiv wichtige Aspekte und schaffen uns so unser ganz eigenes Bild der Welt.

So bereiten Sie sich auf das Gespräch mit Kandidat:innen vor

6 Fragen, die Sie sich vor jedem Auswahlgespräch stellen sollten: Nehmen Sie sich bitte wenigstens 15 – 30 ungestörte Minuten vor dem Termin, um Folgendes zu tun: ich gehe dabei davon aus, dass Sie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse für zumindest Schulabschluss und die letzten 5 Berufsjahre vorliegen haben, sowie ein Anforderungsprofil für die Position…